Tel.: +43 (0) 5 700 10

headerdefault
3 Minuten Lesezeit (521 Worte)

Kennst du deine wahren Werte?

I-Love-My-Job-AdobeStock_271805855

Und plötzlich wirst du von der RecruiterIn gefragt, was deine Werte sind? Dann versuchen wir mal zu überlegen, was sind denn eigentlich Werte? Dann fallen einem ein paar Werte/Wörter ein, die halt gut klingen aber in den seltensten Fällen kennen wir unsere wahren Werte. Dabei würde das Wissen allein um unsere Werte vieles einfacher machen.


Warum Werte wichtig sind?

Werte sind erstrebenswerte, moralisch oder ethisch als gut befundene spezifische Wesensmerkmale von Personen innerhalb einer Wertegemeinschaft. Werte sind fundamentale Elemente einer Kultur und definieren Sinn und Bedeutung innerhalb eines Sozialsystem. Ein Sozialsystem kann eine Gruppe oder eine ganze Gesellschaft sein. Aus bevorzugten Werten und Normen entstehen dann Glaubenssätze, Denk- und Handlungsmuster. Werte leiten die Denk- und Verhaltensweisen von Menschen, Abteilungen und Organisationen.


Persönliche Werte vs. Unternehmenswerte

Werte prägen Unternehmenskulturen, treiben Menschen an, geben Richtungen vor und stellen das Fundament für (Be-)Wertungen dar. Werte definieren also, was richtig und falsch ist und tragen je nach Erfüllungsgrad zu Glücks- und Erfolgsgefühlen bei. Jeder Mensch, jede Kultur, jede Organisation hat andere Werte und Werte sind nicht verhandelbar. Wenn mein Wert Freiheit ist und ich darunter verstehe, dass ich gerne selbstständig entscheide, wann ich arbeite und dann einen Job angeboten bekomme mit fixen Arbeitszeiten von 08:00 bis 17:00 Uhr und sogar noch die Pausenzeiten vorgegeben bekomme, dann werde ich über kurz oder lang einen innerlichen Konflikt haben. Ein Konflikt, der unweigerlich so weit gehen wird, dass ich innerlich kündigen und das Unternehmen verlassen werde. All dies kann ich abwenden, wenn ich mich mit meinen Werten beschäftige und diese kennenlerne.


Die eigenen Werte zu kennen ist essenziell, um im Job glücklich zu werden.

Thomas Pühringer, Personalberater & Karrierecoach

Die eigenen Werte kennen

​Ohne Werte durchs Leben zu gehen, ist wie in einer unbekannten Stadt ohne Navi herumzuirren. Du kommst vielleicht durch Zufall ans Ziel aber effizient war es wahrscheinlich nicht. Deshalb empfehle ich ausreichend Zeit zu investieren, die eigenen Werte herauszuarbeiten und diese zu reflektieren. Nicht um die RecruiterIn zu beeindrucken oder ihr die passenden Antworten zu geben, sondern um sicher zu stellen, dass dieser neue Job und diese Organisation zu meinen Werten passt und ich langfristig glücklich bin. Weitergedacht würde dies bedeuten, dass wir alle nicht einfach nur einem Beruf nachgehen, sondern unsere Berufung finden, die uns wirklich glücklich macht. Die Welt ist aber nicht statisch und gerade die Wertesysteme unterliegen einer Entwicklung. Je nachdem, welche Einflüsse von außen oder auch von innen auf den Menschen zukommen, desto mehr strebt er eine Veränderung an bzw. verschieben sich Wertesysteme. Um eine Veränderung besser zu verstehen und überhaupt zu ermöglichen, ist es daher wichtig, ein dynamisches Modell zu nutzen. Die Welt verändert den Menschen und der Mensch verändert die Welt.


Meine Empfehlung

​Als Personalberater und Karrierecoach empfehle ich dir, dass du deine eigenen Werte kennst. Wenn du Interesse hast, deine Werte kennenzulernen, schreib mir eine Nachricht auf LinkedIn. Den Link zu meinem Profil findest du hier. Wenn du deine Berufung suchst und eine Organisation bzw. einen Beruf finden willst, wo deine Werte und die Werte des Unternehmens zusammenpassen, bin ich der richtige Ansprechpartner für dich. In meinem nächsten Blogbeitrag zeige ich dir, wie du deine Werte kennenlernst.

5 typische Fehler bei der Zusammenarbeit mit Perso...
5 Vorurteile, warum 50Plus keinen Job mehr bekommt...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Montag, 30. März 2020
Copyright © APS Austria Personalservice GmbH & Co KG

COVID-19 Information:

COVID-19 Information: Aufgrund der aktuellen Situation, finden an unseren Standorten keine persönlichen Bewerbungsgespräche statt. Bitte kontaktieren Sie Ihren APS-Ansprechpartner telefonisch.