Tel.: +43 (0) 5 700 10

4 Minuten Lesezeit (894 Worte)

Master Vendor - Die unentdeckte Dienstleistung in der Zeitarbeit

Bildquelle: adobe/stock

Der Fachkräftemangel lässt die Zahl der Personaldienstleister steigen. Aber wie lassen sich viele Personaldienstleister gleichzeitig koordinieren?

Es ist Freitagnachmittag und Sie bekommen einen zusätzlichen Auftrag für die Kommissionierung. Der neue Webshop funktioniert einwandfrei, aber die zusätzlichen Aufträge müssen nun die Lagerhalle auch verlassen. Ab jetzt sind Sie unter Zeitdruck, ohne die rechtlichen Aspekte aus dem Auge zu verlieren.

Der aktuelle Personalplan zeigt, es wird spannend. Kein Problem. Sie kontaktieren nun alle Personaldienstleister in Ihrer Lieferantenliste und koordinieren die Zusagen, Absagen und so weiter. 


Wenn Ihnen diese Situation bekannt vorkommt, sollten Sie über die Dienstleistung Master Vendor nachdenken. Wäre es nicht einfacher, wenn Sie die Koordination und Administration an einen Hauptansprechpartner, einen Master Vendor, vergeben? Am besten, Sie greifen dabei auf einen erfahrenen Partner zurück, der auch selbst aktiv in der Personaldienstleistung tätig ist.

Aber zuerst ein paar wichtige Informationen zu dieser noch unentdeckten Dienstleistung. Nachdem Sie diesen Beitrag gelesen haben, können Sie besser entscheiden, ob der Einsatz eines Master Vendors für Sie sinnvoll ist. Außerdem kennen Sie danach auch die Vor- und Nachteile von Master Vendoring.


Was bedeutet der Begriff Master Vendor?

​Ein Master Vendor unterstützt direkt zu allen Personalthemen. Er ist ihr verlängerter Arm und kann bei großem Personalbedarf auch weitere Personaldienstleister eigenständig dazu holen. Der Master Vendor übernimmt administrative Aufgaben im Personalmanagement und entlastet damit die Personalabteilung. Er übernimmt unter anderem alle organisatorischen Personalaufgaben, die Prüfung und Abrechnung von geleisteten Stunden, führt Sicherheitschecks durch, prüft Lieferanten etc.

Was sind die Vorteile eines Master Vendors?

  • Sie sparen Zeit und können Ihre neu gewonnenen Ressourcen besser einsetzen
  • Sie haben einen Ansprechpartner für die Koordination und Administration von Leihpersonal
  • Sie lagern Risiko und Fehlerquellen aus
  • Der Master Vendor übernimmt auch Kontrollaufgaben und steht mit Rat und Tat zur Verfügung

Was sind die Nachteile eines Master Vendors?

  • Sie sollten rasch ein starkes Vertrauensverhältnis aufbauen, da der Master Vendor ihr verlängerter Arm wird
  • Sie werden dem Master Vendor in der Koordination von weiteren Personaldienstleistern vertrauen müssen. Nicht alles ist in Meetings nachzuvollziehen
  • Sie müssen einen höheren Zeitaufwand für die innerbetriebliche Akzeptanz des Master Vendors einrechnen

Tipp:Bevor das Projekt Master Vendor startet, sollten alle die Vorzüge erkennen.

Wann macht Master Vendor Sinn?

Ein Master Vendor kann in sämtlichen Branchen, von großen Produktionsbetrieben bis hin zu dezentral organisierten Dienstleistungsunternehmen mit geringerem Personalbedarf eingesetzt werden. Neben der reinen Personalbereitstellung, kann ein Master Vendor auch in anderen Bereichen hilfreich sein. So unterstützt ein Master Vendor im Onboarding neuer Leiharbeitskräfte, stimmt Prozesse im Recruiting ab und übernimmt administrative Tätigkeiten im Zusammenhang mit Zeitarbeit. Aber nicht nur die Personalabteilung profitiert durch einen Master Vendor.


Praxis Beispiele

Ein Beispiel aus dem Bereich Einkauf: Die Einkaufsabteilung möchte wissen, wie viele Stunden in den angefragten Abteilungen in den letzten 2 Monate gearbeitet wurde. Tipp: Fragen Sie Ihren Master Vendor – dieser kann Ihnen alle Details von allen Lieferanten auswerten oder darauf zugreifen und hat auch Dokumentationspflichten!

Ein Beispiel aus einer Fachabteilung: Die Fachabteilung möchte Bewerberprofile über ein datenschutzrechtlich korrektes System einsehen und hat hier einen Wunschlieferanten. Dieser hat ein solches System nicht zur Verfügung. Tipp: Fragen Sie Ihren Master Vendor. Dieser hat alle Profile über sein System für Sie online einsehbar und prüft und koordiniert die rechtlichen Themen.

Ein Beispiel aus der Produktion: Wie im Beitrag eingangs beschrieben, muss der neue Auftrag bearbeitet und alle Dienstleister kontaktiert werden. Tipp: Fragen Sie Ihren Master Vendor. Dieser greift auf einen Pool an Mitarbeiter/innen von allen Dienstleistern systemgestützt zu. Der Master Vendor hat ständig Kontakt mit allen Lieferanten, um die bestmögliche Besetzung sicherzustellen.


Ein Master Vendor kann Ihr wirtschaftliches Risiko minimieren.

In manchen Fällen kann es erforderlich sein, dass der Master-Vendor direkt am Kunden-Standort eingesetzt wird. In diesem Fall ist von On-Side-Management die Rede, aber dazu folgt einen weiterer Beitrag von mir.

Rechnet sich ein Master Vendor?

Gerade bei hohen Schwankungen im Personalbestand durch Produktionsspitzen kann ein Master-Vendor ihre Ressourcen effektiv schonen. Stellen Sie Ihre persönlichen Kosten einfach in Relation. Alleine zwei bis drei Stunden Verlust an Produktivzeit durch Telefon- und Mail-Anfragen ist nicht wirtschaftlich. Ein Master Vendor bekommt im Regelfall eine monatliche Betreuungspauschale die alle Aktivitäten abdeckt. Ansonsten kaufen Sie die Dienstleistungen zu einem marktkonformen Preis ein und haben damit einen verlängerten Arm in der externen Personalkoordination.

Profi-Tipp: Achten Sie darauf, einen vertrauenswürdigen Partner an Bord zu holen. Nicht nur die harten Fakten wie Kosten und Vertragsdetails sind entscheidend. Prüfen Sie, ob die Chemie und das Vertrauensverhältnis zum ausgewählten Partner stimmt. Daher sollten Sie auf einen Partner vertrauen, der bereits Erfahrung als Master Vendor hat und ihre Branche versteht.

Wie sie den richtigen Personaldienstleister vorab prüfen, können Sie in meinem letzten Beitrag: 5 typische Fehler bei der Zusammenarbeit mit Personaldienstleistern finden. Mit diesen einfachen Tipps gelingt Ihnen die Vorselektion. Vergessen Sie dabei nicht - die Chemie - also die Sympathie und das Vertrauen, in Ihre Bewertung einfließen zu lassen.

Müssen Sie aktuell mehr Personaldienstleister koordinieren?

Dann kontaktieren Sie mich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Sie haben bereits Erfahrungen mit Master Vendoring? Dann freue ich mich auf einen Erfahrungsaustausch. Schreiben Sie mir eine Nachricht auf LinkedIn.

Was Personalentwickler von Pinguinen lernen können...
Alle hadern damit, 50 Plus Mitarbeiter einzustelle...
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Mittwoch, 15. Juli 2020
Copyright © APS Austria Personalservice GmbH & Co KG